Dreieck_png

FERNSITZUNGEN


Alles ist mit allem verbunden. Zeit und Raum spielen in der schamanischen Welt keine Rolle.

Heilsame Worte können über Entfernungen dank moderner Technik übertragen und gehört werden.

Heilsame Energie kann über Entfernungen dank unseres Schöpfers und der schamanischen Lehren übertragen werden.

Eine schamanischen Fernsitzung läuft im Grunde sehr ähnlich ab, wie eine schamanische Sitzung in meiner Praxis vor Ort, mit dem einzigen Unterschied, dass wir was das Hören und Sehen anbetrifft, virtuell miteinander verbunden sind. Die Verbindung von Herz zu Herz und Seele zu Seele, sowie energetisch, ist genauso stark vorhanden, wie bei einer persönlichen Begegnung.

Ich greife dabei auf das gesamte Repertoire zurück, das jede schamanische Sitzung zu bieten hat, sei es Klärung der Energien, Divination, Seelenrückholung, Aufladen mit Energie usw. Ob ich dabei die Trommel verwende, heilsame Worte und Gespräche oder andere Methoden, ist immer individuell.


Wie bei allen Behandlungen, die ich anbiete, ist auch hier die klare Intention des/der KlientIn nötig und die Erlaubnis, mit seiner/ihrer Energie zu arbeiten.


Ablauf einer Fernbehandlung

Zur vereinbarten Zeit rufe ich dich per Whats App, Facebook Messenger oder Skype an und wir führen ein Vorgespräch, in dem du mir deine Anliegen schilderst.

Je nachdem was dann nötig ist, werde ich mit deiner Energie arbeiten - ob du dabei am Telefon bleibst und wir zusammen aktiv arbeiten, oder du auflegst und ich an deinem Energiefeld arbeite, während du dich an einem ruhigen Ort zurückziehst, vielleicht auch hinlegst und spürst, ist individuell verschieden. Wichtig ist, dass du für die Zeit der Behandlung ungestört und nicht abgelenkt bist.

Nach der Behandlung erfolgt in der Regel und wenn gewünscht ein Abschlussgespräch wieder per Telefon oder Videotelefonie.


Allgemeine Hinweise für eine Fernsitzung:

  • Für eine Fernsitzung muss telefonisch ein Termin vereinbart werden.
  • Eine Fernsitzung braucht Zeit und Muße, die sich der/die KlientIn nehmen sollte.
  • Während der Fernsitzung ist es ratsam, sich einen Raum der Ruhe und des Rückzugs zu schaffen.
  • Die Abrechnung einer Fernsitzung erfolgt nach zeitlichem Aufwand ...siehe Preise 
  • Nach der Fernsitzung sollte noch ein wenig Zeit eingplant werden, um wieder in den Alltag zurück zu kehren.


Hinweise für Neukunden:

  • Neukunden zahlen eine Fernsitzung in der Dauer von 50 min  im Voraus. Sollte mehr Zeit benötigt werden, wird diese im Anschluss zusätzlich in Rechnung gestellt.
  • Jeder Neukunde muss die Online Einverständniserklärung vor Sitzungsbeginn ausfüllen.

Eine persönliche Despacho Zeremonie ist ebenfalls als Fernsitzung möglich. Dabei führen wir ein Gespräch zu einem vereinbarten Termin via Skype, Whats App oder dgl. und klären dein Anliegen. Danach werde ich dein persönliches Despacho kreieren und es im Rahmen der Zeremonie dem Feuer, dem Wasser oder der Erde übergeben, damit sich seine Wirkung entfalten kann ... siehe Despacho 

Dreieck_png

VISIT ALSO

Shiatsu
shaman_3
TCM

TCM

Die hier vorgestellten und angebotenen Methoden der Körperarbeit entstammen der traditionellen Medizin aus China und Japan.

Mit ihnen wird die Lebensenergie "Qi" oder "Ki" zum Fließen und Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht..

SHIATSU

...heißt wörtlich übersetzt „Fingerdruck“ und ist eine, aus Japan stammende Methode, die aus Massage-, Druck-, Dehnungs- und Gelenksmobilisationstechniken besteht und damit Körper- und Energiearbeit auf eine sehr beeindruckende Art und Weise verbindet.

SCHAMANISMUS

Dein Herz soll im Einklang mit den Herzen der Erde schlagen.

Du sollst fühlen, dass Du ein Teil des Ganzen bist, das Dich umgibt.


Gebet eines Schamanen

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter


DSCF0058aus1

Volker Truckenthanner

Gahbergstraße 30

4852 Weyregg a. Attersee

0043 676/35 33 845