Dreieck_png

PRAXIS

“Bevor Du mit Deinen Händen einen Patienten anrührst, halte inne,

sprich ein Gebet und erinnere Dich daran: Nicht Du bist es, der heilen kann.“


Frau Tseng-Ni Qian Yun (Der Rat einer Mutter für ihren Sohn zu Beginn seiner medizinischen Laufbahn)

Die „Behandlungsmethoden“

die ich in meiner Praxis anbiete um Gesundheit zu fördern, entstammen zum größten Teil der traditionellen asiatischen Medizin (TAM), die ihrerseits ihre Wurzeln im schamanischen Weltbild hat, wodurch auch der Schamanismus einen hohen Stellenwert in meiner Arbeit hat.  Die Essenz meiner Arbeit ist die Ausgewogenheit von Yin und Yang, der fünf Elemente, der Meridiane und damit das Gleichgewicht der Energien von Körper, Geist und Seele. Wichtig ist dabei einerseits die neutrale Haltung der Pflegeperson, auf der anderen Seite aber auch die Rolle des Klienten, der die gegebene Anwendung annehmen und integrieren können sollte, damit sie wirken kann. Demnach muss die Chemie zwischen Pfleger und Klienten stimmen, damit beide harmonisch zusammen arbeiten können. Die Behandlungen in meiner Praxis haben durchaus das Potential, einen tiefen Prozess auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene in Gang zu bringen.


Vor jeder Behandlung mache ich mir ein Bild über den energetischen Zustand des Klienten, indem wir die Bedürfnisse und Symptome, die wir im Rahmen eines kurzen Gesprächs erörtern. Anhand dessen was ich höre, sehe, rieche und mit meinen Händen ertaste, werden wir gemeinsam ein Konzept der Gesundheits- und Lebenspflege erarbeiten.

Alles ist Energie - Meridiane und Akupunkturpunkte wirken sowohl auf den Körper, als auch auf den Geist und die Seele – die ganzheitliche Betrachtung und Herangehensweise an die Energielehre der traditionellen asiatischen Medizin impliziert immer die Einheit von Körper-Geist-Seele und lässt eine Trennung eigentlich gar nicht zu. Die Methoden, die ich in meiner Praxis anbiete, wirken gleichermaßen auf diesen drei Ebenen.

 

Für wen sind meine Anwedungsmethoden gedacht?

Grundsätzlich für jeden Menschen, der etwas für sich und sein Wohlbefinden tun möchte, aber auch für Menschen mit konkreten Anliegen, Beschwerden (die bereits ärztlich abgeklärt wurden), aber auch Menschen die mehr mit sich selbst in Kontakt kommen möchten, die eine Begleitung in einer bestimmten Lebenssituation wünschen und noch vieles mehr. Verlassen Sie sich auf Ihre Intuition.


Anmerkung und Hinweis:

Eine Behandlung ist grundsätzlich einem Arzt oder Therapeuten vorbehalten.  Dem Sprachfluss zuliebe und wegen des allgemeinen besseren Verständnisses, verwende ich teilweise auch das Wort Behandlung bei Shonishin-, Moxa-, Schröpfen-, Gua Sha-Anwendungen, mit der Bedeutung von Anwendung, bzw. (Gesundheits)Pflege statt Behandlung.

Wissenswertes

rund um die Behandlungsmethoden in meiner Praxis...

 Termine sind nur nach vorheriger persönlicher oder telefonischer Vereinbarung möglich.

 

Vor einem Besuch in meiner Praxis sollten Sie bitte eine üppige Mahlzeit, sowie Kaffee oder Alkohol meiden, aber auch kein ausgeprägtes Hunger- oder Durstgefühl verspüren.

 

Nehmen Sie sich genug Zeit, um eventuell auch nachzuspüren und den Reaktionen auf die gemeinsame Arbeit bewusst zu begegnen. Möglicherweise verspüren Sie nach der ersten Behandlung eine Verschlimmerung eventuell bestehender Beschwerden oder es flackern alte Probleme noch einmal auf, was nicht als Misserfolg sondern als erste Reaktion gewertet werden darf, die eine subjektive Besserung des Allgemeinbefindens einleitet.

Vermeiden Sie bitte übermäßige Anstrengungen oder zu intensive sportliche Aktivitäten kurz vor oder nach einem Besuch in meiner Praxis.


Sollten Sie an körperlichen oder psychischen Beschwerden oder Erkrankungen leiden, liegt es in Ihrem Interesse, diese schulmedizinisch durch einen Arzt oder Therapeuten abklären zu lassen, bevor sie eine alternative Behandlungsmethode in Erwägung ziehen. Alle von mir angebotenen Methoden, auch wenn sie den Begriff „Behandlung“ beinhalten, können sehr wohl Hilfe und Unterstützung sein, sind aber keine Behandlungen im schulmedizinischen Sinn und ersetzen keinesfalls ärztliche oder andere therapeutische Behandlung.

 

Wenn ein Termin nicht eingehalten werden kann, dann bitte ich darum, dies mindestens 24 Stunden vorher bekannt zu geben, da ich die Behandlung ansonsten in Rechnung stellen muss.

Bitte bedenken Sie: Eine rechtzeitige Terminabsage ermöglicht es mir, einem anderen Klienten mit einem akuten Anliegen, eventuell den Termin zu geben, den sie nicht einhalten können.

 

Sollten Sie das erste Mal in meine Praxis kommen, können Sie hier bereits den Aufklärungsbogen downloaden und zu Ihrem Termin mitbringen.

pdf

VISIT ALSO

Dreieck_png
TCM_klein

TCM

Die hier vorgestellten und angebotenen Methoden der Körperarbeit entstammen der traditionellen Medizin aus China und Japan.

Mit ihnen wird die Lebensenergie "Qi" oder "Ki" zum fließen und Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht..

Shiatsu_1

SHIATSU

...heißt wörtlich übersetzt „Fingerdruck“ und ist eine, aus Japan stammende Methode, die aus Massage-, Druck-, Dehnungs- und Gelenksmobilisationstechniken besteht und damit Körper- und Energiearbeit auf eine sehr beeindruckende Art und Weise verbindet.

shaman_3

SCHAMANISMUS

Dein Herz soll im Einklang mit den Herzen der Erde schlagen.

Du sollst fühlen, dass Du ein Teil des Ganzen bist, das Dich umgibt.


Gebet eines Schamanen



Anmeldung zum Kostenlosen Newsletter

DSCF0058aus1

Volker Truckenthanner

Gahbergstraße 30

4852 Weyregg a. Attersee

0043 676/35 33 845