Dreieck_png

MUNAY KI RITEN

Munay bedeutet "Kraft der Liebe" und Ki ist der japanische Begriff für Lebensenergie. Die Munay Ki Riten unterstützen uns in unserer persönlichen Heilung, lösen Blockaden, reinigen unser Energiesystem, bilden einen Schutz und verbinden uns mit Energien der Erde, des Kosmos und der geistigen Welt.

Die Munay Ki Riten sind eine Abfolge von neun Initiationsriten der Inka Tradition aus den Hochlanden der Anden. Traditionell wurden diese Riten von den Ureinwohnern der Anden, den Queros, vereinzelt an ausgewählte Initianden weiter gegeben. Die Ältesten haben jedoch beschlossen, die Riten der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, damit jeder Mensch von diesen wunderbaren Initiationen profitieren kann. Dr. Alberto Villoldo hat gemeinsam mit seinen Lehrern, den Quero Schamanen, die Munay Ki Riten auf die Bedürfnisse der heutigen Menschen abgestimmt, begründet und nach Amerika und Europa gebracht.


Das Seminar der Munay Ki Riten ist in zwei Teile aufgeteilt:

Teil 1 - Das Energiesystem der Inkas  (3 Tage)

Teil 2- Die Selbstermächtigung zum Weltveränderer (2 Tage)

Termin: 08.-10.09.2023

Kurszeiten:  09:00-17:00 (inkl. Mittagspause)

Preis: € 360,-

Teilnehmerzahl: mind. 4 - max. 8 Personen

Teil 1 kann auch als eigneständiges Seminar besucht werden.

Die Munay Ki Riten helfen uns dabei...

  • sich von schweren Energien zu befreien
  • leichte Energie in unser Energiesystem zu holen
  • alte Wunden zu heilen und Verstrickungen zu lösen, die männlichen und weiblichen Anteile in sich zu heilen und auszubalancieren
  • mit anderen Energien in Einklang zu kommen
  • unser Energiesystem zu schützen und zu stärken
  • Zugang zu unserer Ahnenlinie zu erhalten
  • zunehmend die Fähigkeiten zu entfalten, sich und andere zu heilen
  • spirituelle Verantwortung zu übernehmen
  • sich als Schöpfer des eigenen Lebens zu entwickeln, indem man die eigene Welt ins Dasein träumen

Teil 1 - Das Energiesystem der Inkas

Jeder Mensch hat seine ganz eigene Energie. Unsere Energieblase ist das Einzige auf dieser Welt und in diesem Leben, das wirklich zu hundert Prozent uns gehört, und trotzdem sind wir damit ein Teil der Welt der lebendigen Energie - Kausay Pacha. Unser Körper ist uns nur geliehen, für unsere Lebenszeit hier auf Erden. Unsere Energie, unsere Seele entspricht unserer ureigensten Persönlichkeit und ist damit Teil von uns und verbindet uns mit den Energien um uns herum und mit allen Energien von Pachamama, der Kausay Pacha.

Lerne dein Energiesystem kennen, dein Energiefeld, die Energiezentren (Ñawis), wofür sie stehen, wie du sie reinigen und aktivieren kannst.

Entdecke und erfahre…

  • Das Energiesystem aus andiner Sicht
  • Deine Energieblase (P’oqpo)
  • Deine 12 Energiezentren (Ñawis)
  • Möglichkeiten der Reinigung deiner Energie
  • Möglichkeiten der Aufladung deiner Energie


Das hast du am Ende des Seminars erhalten:

  • Einen intensiven Kontakt mit deiner Energie
  • Reinigung deines Energiesystems
  • Aufladung deines Energiesystems
  • Die vier Basisriten:
  • Heiler Ritus - Hampe Karpay
  • Entfacht die Selbstheilungskräfte
  • Harmonie Ritus - Ayni Karpay
  • Harmonisiert, reinigt die Ñawis und verbindet dich mit deren Archetypen
  • Bänder der Kraft - Chumpi Away Karpay Ñawi Kichay Karpay
  • Stärkt und schützt das Energiefeld durch vier Energiegürtel
  • Seher Ritus - Kawak Karpay
  • Harmonisiert das dritte Auge, erweitert die Wahrnehmung und aktiviert das Sehen mit dem Herzen

Entdecke und erfahre…

  • Alte Wunden zu heilen und Verstrickungen zu lösen
  • Die männlichen und weiblichen Anteile in dir zu heilen und auszubalancieren.
  • Mit anderen Energien in Einklang zu kommen
  • Den Zugang zu deiner Ahnenlinie zu erhalten
  • Die Fähigkeiten zu entfalten, sich und andere zu heilen
  • Spirituelle Verantwortung zu übernehmen
  • Dich als SchöpferIn des eigenen Lebens zu entwickeln, indem du die eigene Welt ins Dasein träumst


Das hast du am Ende des Seminars erhalten:

  • Einen intensiven Kontakt mit deiner Energie
  • Reinigung deines Energiesystems
  • Verbindung zur Urkraft von Pachamama
  • Ein neues Schöpferbewusstsein
  • Die drei Linienriten
  • Tageshüter Ritus - Pampamesayoq Karpay
  • Verbindung zur weiblichen Urkraft und dem Wissen der Erde
  • Weisheitshüter Ritus - Altomesayoq Karpay
  • Verbindung zur männlichen Urkraft und dem Wissen der Berge
  • Erdenhüter Ritus - Kurak Akuyek Karpay
  • Verbindung und Ausrichtung mit den Hütern unserer Galaxie und allem Leben auf der Erde
  • Die zwei Zukunftsriten
  • Sternenhüter Ritus - Mosoq Karpay
  • Entwickelt unseren Lichtkörper, verbindet mit den Sternen und stellt die Weichen für unsere kosmische Zukunft
  • Schöpfer Ritus - Taitanchis Karpay
  • Aktiviert das Schöpferbewusstsein in uns und ermöglicht uns eine heile Welt ins Dasein zu träumen

Teil 2 - Der Pfad des Erdenhüters

Im zweiten Teil der Munay Ki Reihe werden die drei Linien- und die beiden Zukunftsriten übertragen. Sie vertiefen und stärken die Verbindung zu Pachamama und der wunderbaren Tradition aus den Anden, verbinden uns mit Meisterheilern und Lichtwesen aus Gegenwart und Zukunft, mit unserer Galaxie und ermöglichen es uns unsere Zukunft aktiv zu erschaffen.

Termin: 14.-15.10.2023

Kurszeiten:  09:00-17:00 (inkl. Mittagspause)

Preis: € 240,-

Teilnehmerzahl: mind. 4 - max. 8 Personen

Voraussetzung: Teil 1

Bonus

Der Preis für beiden Teile zusammen beträgt

 € 555,-*


*Bei gleichzeitiger Buchung beider Teile vor Seminarbeginn

VISIT ALSO

four_winds_seminar
Nusta_Seminar

ÑUSTA KARPAY

EINWEIHUNG DER 7 ANDENGÖTTINNEN

Die Ñusta Karpay sind sieben Einweihungen, die das Herz von Männern und Frauen zu erweichen und Frauen zu stärken und um die weiblichen und männlichen Energien in dir auszugleichen.

Dreieck_png
Mond_Seminar

MAMA KILLA

MUTTER MOND

Lernen wir ihr silberne Licht kennen und nutzen, nehmen es in uns auf und spüren wir dessen Wirkung auf und in uns.

KRAFT DER 4 WINDE

Lerne in diesem Seminar die Kräfte der Natur für dich kennen und nutzen, um Harmonie, Kraft und Heilung in dein Leben zu bringen.

DSCF0058aus1

Volker Truckenthanner

Gahbergstraße 30

4852 Weyregg a. Attersee

0043 676/35 33 845