Dreieck_png

KRAFT

„Du hast die Erde heilig gemacht wie auch meinen Körper, darum will ich in deinem Namen die Erde Heilig halten, jeden Grashalm achten und die Blumen und Bäume ehren. Mit der Verehrung alles Lebendigen wächst meine Seele, und mein Leib wird stark im Rhythmus deiner Sonne und deines Mondes.“

Gebet eines Schamanen

Das Hauptanliegen meiner Arbeit ist, den Menschen (wieder) in seine Kraft zu bringen. Doch was bedeutet es, in seiner Kraft zu sein?

Mein Verständnis davon ist, das Denken, das Fühlen und das Handeln miteinander auf gute Weise abzustimmen. Sein volles Potential auszuschöpfen und leben zu können, sich mit allen Sinnen zu spüren und wahrzunehmen, mit seiner Umwelt in Kontakt zu sein und sich seiner Wurzeln bewusst zu sein.

In der schamanischen Welt ist Kraft etwas ganz selbstverständliches und es gibt eine Unzahl an Kraftquellen, die sich ein Schamane zu Nutze machen kann.

Es gibt Kraftplätze in der Natur oder in der eigenen inneren Welt, es gibt Kraftgegenstände wie Trommeln, Amulette, etc., es gibt Krafttiere, Pflanzen und allen voran unsere Ahnen.

Die sechs Richtungen, bestehend aus den Polaritäten Himmel und Erde, sowie den vier Himmelsrichtungen sind Kräfte, die unser Leben bestimmen und unterstützen.

Die Planten, Monde und Sterne sind Kräfte, die man nutzen kann, sprich unsere ganze Schöpfung.

Um Kräfte in sich aufzunehmen, bzw. wirken zu lassen, muss man zu allererst durchlässig und empfänglich dafür werden. Dabei ist der Schamane oft Vermittler, Lehrer oder Initiator zwischen Empfänger und der Kraft.

Dies kann im Einzelsetting geschehen, in Zeremonien (wie Schwitzhütten, Taufen, Jahreskreisfesten und dergleichen) oder im Rahmen von Initiationen wie z.B. den Munay Ki Riten, der Chumpi Away Initiation und noch vieles mehr.

Wenn der Mensch in seiner Kraft ist, ist er bei sich selbst zu Hause angekommen.


"Geh auf gute Weise. Geh aufrecht und kraftvoll, so wie es deine Bestimmung ist, für jetzt und die Zeit die kommen wird."

Angaangaq Angakkorsuaq (Ältester der Eskimo-Kalaallit, Grönland)

VISIT ALSO

Vier_Winde_Seminar
Trommelbau_WS
Dreieck_png
Pfad_Seminar

DER

SCHAMANISCHE PFAD

ist eine vierteilige Seminarreihe, die dir das schamanische Weltbild vermittelt und dich lehrt, die Kräfte ud Energien um dich herum für dich und für andere zu nutzenn.  Du durchwanderst dabei das Medizinrad mit seinen vier verschiedenen Qualitäten...

TROMMELBAU

Komm zu mir und bau dir unter Anleitung deine eigene Rahmentrommel in nur einem Tag.

Eine selbst hergestellte Trommel trägt von Beginn an deine Energie in sich und wird dir sehr viel Freude bereiten.

KRAFT DER 4 WINDE

Lerne in diesem Seminar die Kräfte der Natur für dich kennen und nutzen, um Harmonie, Kraft und Heilung in dein Leben zu bringen.

Dieses Seminar ist auch eine Einführung in die Lehrgänge "Der schamanische Pfad" und "Der Q'ero Pfad"



Anmeldung zum Kostenlosen Newsletter

DSCF0058aus1

Volker Truckenthanner

Gahbergstraße 30

4852 Weyregg a. Attersee

0043 676/35 33 845