Termine: 21.-22.12.2018

Kurszeiten: Fr. 18:00-24:00, Sa. 10:00-ca. 21:00

Preis: € 200,-

Teilnehmerzahl: mind. 6 - max. 12 Personen

Kursleitung: Volker Truckenthanner und Nanda Stüger-Kühn

Zeremonie zur Wintersonnenwende

mit Heilhütte


Am Freitag beginnen wir mit einem Treffen im Kreis um uns auf die Zeremonie der Wintersonnenwende um 23.23 vorzubereiten und damit über die Schwelle in die kommenden Rauhnächte zu betreten. Ein ganz intensives Erleben dieser Zeitqualität, in der das Licht wiedergeboten wird.

Am Samstag führen wir gemeinsam eine Schwitzhüttenzeremonie durch, in der es um Heilung geht - Heilung für uns und andere - die Heilhütte. Unterstützt von der wunderbaren Energie des Vollmondes um 18:48 geben wir uns ganz und gar den heilbringenden Kräften hin, um aufrecht und kraftvoll den Bauch von Mutter Erde wieder zu verlassen, so wie es unsere Bestimmung ist.

Eine Heilhütte besteht aus mehreren Runden und dauert entsprechend länger als andere Schwitzhüttenzeremonien.

IMG_20170122_083123