Zeremonie zur Herbsttagundnachtgleiche


Zeitqualität des Herbstes und innere Prozesse, die damit verbunden sind…

Die Herbst Tagundnachtgleiche ist eine Zeit der ausgleichenden Kräfte - so wie Tag und Nacht gleich lang sind. Diese Qualität wollen wir uns in diesen zwei Tagen zu Nutze machen, um Ausgleich in uns selbst zu schaffen, um gut vorbereitet die Schwelle in die dunklere Zeit zu betreten. Wir werden uns noch einmal aufladen, bevor es in den Winter geht.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Reinigung
  • Reflexion und Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Versprechen, Gelübde und Bindungen
  • Sammeln und Ernten …Herbstspaziergang
  • Aufladen von Medizin- und Kraftgegenständen
  • Lebensrhythmus und Vergänglichkeit
  • Zeremonie zur Herbst Tagundnachtgleiche

Termine: 22.-23.09.2018

Kurszeiten: Sa. 09:00-19:00, So. 09:00-16:00

Preis: € 100,-

Teilnehmerzahl: mind. 6 - max. 12 Personen

IMG_0307