Krafttiere


…sind unsere „spirituellen“ Begleiter im Leben, die uns mit ihrer Kraft und mit ihrem Rat zur Seite stehen. Jeder Mensch hat mindestens ein, wenn nicht mehrere Krafttiere – allerdings kann der Kontakt zu diesem „spirituellen“ Weggefährten abreißen, oder verkümmern, was sich bei dem betroffenen Menschen meist als Energie- oder Kraftlosigkeit zeigen kann, aber auch durch immer wiederkehrende Probleme, Lebensthemen, Krankheiten.

Der Schamane macht sich in so einem Fall auf eine schamanische Reise in die nichtalltägliche Wirklichkeit, sucht das Krafttier des Menschen, bringt dessen Energie mit von seiner Reise und haucht sie dem Menschen ein. Dieser erfährt dann was sein Krafttier ist und welche Eigenschaften und Ratschläge das Tier parat hat.

Krafttiere repräsentieren den kollektiven Geist eines all seiner Gattungen, mit ihren Eigenschaften, Fähigkeiten, Stärken und Schwächen und sind für den Schamanen unerlässlich in seiner Arbeit. Denn ein Schamane ist auf die Hilfe von den spirituellen Helfern in der Nichtalltäglichen Wirklichkeit angewiesen – die Krafttiere sind einige davon.

Auch die Wandlungsphasen und Elementarkräften erscheinen in der chinesischen Mythologie u.a. in Tiergestalt - so hat jedes Element sein Krafttier.


Holz - der blaugrüne Drache

Feuer - der rote Phönix

Erde - der Bär

Metall - der weiße Tiger

Wasser - die schwarze Schildkröte

krafttier